Lux Escort

....gut ist, was sich gut anfühlt!

  • Lux Escort Hotline

    24 Stunden / 7 Tage
    +49 (0) 178 344 70 40

    deen
Lady Angelina Sabrina Bella Sarah
Domina BDSM Escort BDSM Fetisch Escort in NRW - Devote Ladies - Dominas domina-hotelbesuch-escort-dortmund sklavin-köln-düsseldorf-nrw

BDSM Fetisch Escort in NRW - Devote Ladies - Dominas

Fetisch Escortservice für Hotelbesuche und Hausbesuche

 

Was bedeutet BDSM?

Diese Bereiche bieten eine Reihe von Möglichkeiten, bestimmte (meist sexuelle) Vorlieben auszuleben. Es gibt keine genaue Definition über die Grenzen des BDSM. Die Welt des BDSM ist so vielfältig, wie die Menschen, die es betreiben. Es geht um Dominanz und Unterwerfung, um spielerische Bestrafung, um Fesselspiele und Lustschmerzen. Manche bezeichnen diese Form der Vorlieben auch als "Ledersex" oder "Kinky Sex". Die Grenzen zwischen verschiedenen Bereichen, auch zum "Normalen", sind oft fließend. Es gibt unzählige und sehr facettenreiche Formen und Spielarten. Es muss nicht immer die physische Ebene betreffen, auch psychisch kann man dominieren (Domina)oder sich unterwerfen.

Der Begriff BDSM setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der folgenden englischen Bezeichnungen zusammen:

Bondage & Discipline (Fesseln und Disziplin)

Dominance & Submission (Beherrschung und Unterwerfung)

Sadism & Masochism (Sadismus und Masochismus)

BDSM heißt Absprache

Vanille "gewöhnliche", konventionelle Sexualpraktiken, die nicht in den BDSM oder Fetisch Bereich fallen.
Top/ Dom

Bezeichnung für die Person, welche die aktive, kontrollierende, dominante Rolle inne hat. Meist ist diese Rolle geprägt durch die Ausübung von Erniedrigung, Unterwerfung und/ oder Schmerz.

Bottom/ Sub

Bezeichnung für den passiven, unterwürfigen Partner, also den Empfänger (Empfängerin) von Erniedrigungen und/ oder Schmerz.

Switcher

Die meisten BDSM ler finden sich in einer der beiden Rollen wieder. Es gibt allerdings auch einige, die zwischen aktivem und passivem Part wechseln, sogenannte "Switcher".

Safeword/ Sicherheitswort

Mit einem Safeword stellen Sie sicher, dass das Spiel freiwillig und einvernehmlich bleibt. Ein Safeword beendet ein Spiel, eine Session, ein Situation sofort und unmissverständlich. Es sollte ein eindeutiges Wort sein, das im normalen Spiel nicht vorkommt und daher eindeutig für Abbruch steht.

BDSM-Spiele finden immer im Rahmen gemeinsamer Absprachen statt. Insbesondere sollte vor dem Beginn über die Tabus und Grenzen aller Beteiligten gesprochen, damit von Anfang an klar ist, was nicht passieren soll. Im BDSM wird niemand tatsächlich zu etwas gezwungen, das er nicht möchte - auch ein Rollenspiel mit Betteln und Flehen ist letztlich nur eine abgesprochene Szene in beiderseitigem Einverständnis. Es sollte aber immer sicher und einvernehmlich stattfinden.

Die Freiwilligkeit spielt übrigens bei allen Vermittlungen über unsere Escort Agentur eine entscheidende Rolle: Alle Damen handeln und entscheiden absolut selbstbestimmt.

Freiwilligkeit-Vertrauen-Verantwortung-Kommunikation

Freiwilligkeit macht den bedeutenden Unterschied zwischen BDSM und nackter Gewalt aus. Es bedeutet, dass alle Beteiligten freiwillig daran teilnehmen und jeder zu jeder Zeit aus dem Spiel aussteigen kann. Ohne Vertrauen sollte man sich nicht auf BDSM einlassen. Man sollte sich fallen lassen können und wissen, dass keiner wirklich zu Schaden kommt. Das setzt natürlich voraus, dass alle Teilnehmer, besonders die Dominanten, verantwortungsvoll mit der Situation, ihrem Partner und ihren eigenen Begierden umgehen. Deshalb ist es wichtig, sich am Anfang ausführlich zu unterhalten und über Wünsche und Tabus zu reden. Es müssen Grenzen abgesteckt werden, Regeln festgelegt werden und es sollte ein Sicherheitswort (Safeword) vereinbart werden. Unter den Stichworten Fetisch Escort, Escortservice, Escort Services, finden Sie weitere Informationen. wir vermitteln nur deutsche Damen.

Bondage (Fesseln)

Discipline (Disziplin)

Dominance (Dominanz) & Submission (Unterwerfung)

Sadism (Sadismus) & Masochism (Masochism)

 

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne bei der Auswahl.

Wir bitten um Nachsicht, ........

Unsere Bürozeiten sind Montag bis Sonntag von 16:00 - 4:00 Uhr. Sie können uns unter der Nummer +49 (0) 178 - 344 70 40 erreichen. Gerne können Sie auch für eine erste Kontaktanfrage das Onlineformular nutzen.

Kontaktformular

Fetisch Escortservice auch deutschlandweit

Wenn Sie eine Sklavin für eine SM Session buchen gelten die normalen Stundenpreise. Als Extra kommt 100 € / Stunde für den SM Service dazu. Honorar

Finden Sie hier eine SM Dame oder Domina Ihrer Wahl für erotische Begegnungen

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Ansehen unserer Setcards. BDSM Fetisch Escort in NRW - Devote Ladies - Dominas

BDSM Fetisch EscortEscort Bondage

Escorts Cologne, VIP Escort Cologne, High Class Escort Germany, Hotelbesuche Bochum, Elite Escort, Escortservice Germany